Sehr geehrte Eltern,

es ist wieder soweit: Am 13.Juli 2017 findet an unserer Schule der Soziale Tag statt. Alle wichtigen Informationen (Freistellung vom Unterricht, Versicherung, Wofür wird gespendet?...) finden Sie in der Informationsbroschüre, die Ihr Kind über die Lehrkraft erhalten kann.

Wie läuft die Vorbereitung dazu ab?

  • Im Vorfeld (ab sofort) suchen sich interessierte Kinder selbst und mithilfe ihrer Eltern eine passende Arbeitsstelle (Arbeit in einem Geschäft, im Büro, in einem Privathaushalt Hilfe im Garten, usw.). Eine Informationsbroschüre für den Arbeitgeber können Ihre Kinder bei der Lehrkraft bekommen.

Falls Sie bei einer gemeindlichen Einrichtung anfragen: Hier sollen nach Absprache mit der Gemeindeverwaltung maximal je 3 Kinder genommen werden.

Auch ist es möglich, sich für soziale Tätigkeiten im Umfeld der Schule zu melden:

  • Ramadama mit einer Sozialpädagogin und einer Lehrkraft (max. 25 Kinder)

  • Besuch im Altenheim Grasbrunn mit einer Sozialpädagogin und einer Lehrkraft (max. 15 Kinder)

Für eines dieser beiden Angebote melden Sie Ihr Kind bitte per E-Mail bei den Sozialpädagoginnen an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Sie werden dann informiert, ob Ihr Kind einen Platz bekommt.

  • In der Woche nach den Pfingstferien erhalten teilnehmende Schüler eine Arbeitsvereinbarung, die vom Arbeitgeber ausgefüllt werden muss und wieder in der Schule abgegeben wird (gilt nicht für die Angebote der Schule) .

  • Bis zum 3.Juli müssen die Arbeitsvereinbarungen (Seite 1 und 2 des Durchschreibesatzes) bei uns in der Schule abgegeben werden. Die dritte Seite der Arbeitsvereinbarung verbleibt beim jeweiligen Arbeitgeber.

  • Am 13.Juli ist es dann soweit: Die teilnehmenden Schüler/innen gehen – statt in die Schule – in die Arbeit, der erarbeitete Lohn wird im Anschluss direkt vom Arbeitgeber an „Schüler Helfen Leben e.V.“ überwiesen.

Ein Formular zum Sozialen Tag (zum Ankreuzen) bekommt Ihr Kind heute von der Klassenlehrkraft.

Mit freundlichen Grüßen A. Lange, Konrektorin


Bitte kreuzen Sie Zutreffendes an und geben Ihrem Kind dieses Formular bitte bis zum 23.Juni 2017 wieder mit in die Schule.


Name des Kindes: _________________________ Klasse: _______________

  • Mein/Unser Kind nimmt am Sozialen Tag teil und braucht eine Arbeitsvereinbarung, da es auch einen Arbeitgeber gefunden hat.

Arbeitgeber: ______________________________

  • Mein/Unser Kind nimmt am Sozialen Tag teil und braucht keine Arbeitsvereinbarung, da es sich eine soziale Tätigkeit ohne „Lohn“ gesucht hat.

          Ort und Tätigkeit: _____________________________________

  • Mein/Unser Kind nimmt am Ramadama in der Gemeinde teil. (Anmeldung per E-Mail bei den Sozialpädagoginnen)
  • Mein/Unser Kind besucht das Altenheim (Anmeldung per E-Mail bei den Sozialpädagoginnen).
  • Mein Kind nimmt nicht am freiwilligen Sozialen Tag außerhalb der Schule teil.

Unterschrift eines Erziehungsberechtigten: ___________________________

Bilder unserer Schule

  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L

Aktivitäten