• Elternbriefe

Sehr geehrte Eltern,

wenn Sie in die Schule wollen oder müssen, so klingeln Sie bitte am Eingang Birkenstr. beim Sekretariat. Das Sicherheitskonzept sieht vor, dass niemand ungehindert Zugang zur Schule haben sollte. Wir bitten Sie um Verständnis für diese Vorgehensweise. Sie dient in erster Linie der Sicherheit Ihrer Kinder. Die Zeit vor dem Unterricht ist dafür bestimmt, dass sich die Lehrkräfte und auch die Kinder auf den Unterricht vorbereiten und einstimmen. Daher ist diese Zeit eher ungeeignet für ein Elterngespräch mit der Klassenlehrkraft.

Derzeit achten wir verstärkt auf die Ordnung in den Garderoben, auch um dem Reinigungspersonal die Arbeit zu erleichtern. Wenn Sie Ihrem Kind eine Stofftasche mitgeben, so besteht die Möglichkeit in dieser die Hausschuhe am Haken der Garderobe aufzubewahren.

Im Regal für die Fundsachen im Eingangsbereich lagern jede Menge Kleidungsstücke und Brotzeitboxen. Bitte beschriften Sie die Brotzeitboxen mit einem wasserfesten Stift, damit wir die Fundsachen nach der Pause zurückgeben können. Halten Sie bitte auch Ihre Kinder dazu an, sorgsam mit ihren Sachen umzugehen. Vor den Faschingsferien werden die Fundsachen entsorgt. Falls Sie also etwas vermissen, lohnt sich ein Blick in die Aufbewahrungsboxen.

Weiterlesen

Sehr geehrte Eltern,

ab Mittwoch, 18.1.2017 wird die Bushaltestelle an der Leonhard-Stadler-Str. gar nicht mehr angefahren. Durch die Sanierung der Gartenstr. bedingt wird dies bis Juni 2017 voraussichtlich so sein.
Auf dem Weg zur Schule hält der Bus in der Tirolerstr. / Ecke Birkenstr., so dass die Kinder von dort gefahrlos auf dem Gehweg zur Schule laufen können.
Zur Heimfahrt müssen sie die Birkenstr. überqueren und an der Ecke Waldstr. / Birkenstr. in den Bus einsteigen.
Die Kinder sind vertraut mit der Überquerung wenig befahrener Straßen, wie dies bei der Birkenstr. der Fall ist. In den Klassen klären wir die Kinder nochmals über die Vorsichtsmaßnahmen und das richtige Verhalten beim Überqueren der Straße auf. Bitte unterstützen Sie dies ebenfalls durch geeignete Hinweise zu Hause.
Im Anschluss an den Vormittagsunterricht ist außerdem eine Busaufsicht durch Herrn Aubele oder Herrn Hofmann gewährleistet.

Mit freundlichen Grüßen
Christine Neumann, 12.1.2016

Bilder unserer Schule

  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L
  • L

Aktivitäten